THAILAND

Das Königreich Thailand ist weit mehr als Massentourismus mit seinen oft unangenehmen Ausprägungen. Der Staat zwischen Andamanensee und Golf von Thailand bietet abwechselungsreiche Natur, wie im Dschungel rund um Chiang Mai, traumhafte Strände an den Filmkulissen Koh Phi Phis, Tauchspots von Weltruf etwa auf Koh Tao, legendäre Full Moon Partys auf Koh Samui und kulturelle Highlights ersten Ranges. Erwähnt seien hier nur der Große Palast von Bangkok mit der goldenen Pagoden oder die UNESCO-geschützte Ruinenstadt Ayutthaya. Aber schauen Sie es sich am besten selbst an ...


REISEBEISPIEL: THAILAND #1

METROPOLE & MEER – EINE REISE, ZWEI WELTEN

DAUER

9 Tage / 8 Nächte

 

STATIONEN

Bangkok - Kho Samui

 

UNTERKÜNFTE

4* Hotels | Übernachtung + Frühstück, 1 mal Mittag- 1 mal Abendessen

 

LEISTUNGEN

Transfers, Ausflüge, englischsprachiger Guide



REISEVERLAUF

 

Reisetage 1-2

Am internationalen Flughafen der thailändischen Hauptstadt werden Sie durch Ihren Guide begrüßt und in Ihr komfortables Hotel gefahren. Hier haben Sie Zeit anzukommen, sich zu entspannen und sich auf einen ersten Abend in Bangkok zu freuen. Sie erleben einen Abend mit ausgezeichnetem, weit über den bekannten Standard hinausgehendem thailändischem Essen und traditionellem Tanz in exotischer Atmosphäre. Gesättigt und um viele Endrücke reicher, geht es anschließend zurück ins Hotel. 

 

Am kommenden Tag haben Sie ausführlich Gelegenheit, die "Stadt der Engel" auf eigene Faust kennen zu lernen. Gönnen Sie sich einen Bummel durch die quirlige, von Backpackern aus aller Welt bevölkerte Khaosan Road, schlendern Sie durch den Lumpini Park oder machen Sie eine Shopping Tour durch die Malls am Siam Square. Am Abend haben Sie die Wahl zwischen den Köstlichkeiten der Straßenküche oder den Leckereien der nationaler und internationaler Haute Cuisine – und allem was dazwischen liegt.

Reisetage 2-3

Heute heißt es: Ab auf's Wasser! Mit dem Speed Boot geht es  durch schmale Kanäle zum berühmten Floating Market. Hier können Sie direkt von den schmalen Booten der Thaifrauen bunte, saftige Früchte und Gemüse, aber auch Süßigkeiten, Fleisch und Fisch erwerben. Nach dem Mittagessen schließt sich eine Bootstour über die Kanäle und den Chao Phraya-Fluss an und Sie besuchen das Jim Thompson-Haus. Das typisch thailändische Gebäude ist gleichzeitig Museum der thailändischen Seidenindustrie und bietet in einem Komplex von sechs traditionellen Häusern einen ungewöhnlichen Einblick in die Kultur des Landes. Der restliche Abend steht Ihnen nun wieder zur freien Verfügung.

 

Der nächste Tag steht ganz im Zeichen der klassischen Highlights Bangkoks. Zu Fuß, per Schnellboot und Tuk Tuk lernen Sie die Hotspots der Stadt gemeinsam mit Ihrem privaten Guide ganz entspannt näher kennen. Auf dem Programm stehen der große Königspalast (Grand Palace), der Tempel Wat Phra Kaew mit dem Smaragd-Buddha, der liegende goldene Buddha im Wat Pho und der Tempel der Morgenröte, Wat Arun. Zwischen den einzelnen Stationen haben Sie immer wieder Zeit sich mit einem Snack – etwa in Form einer Nudelsuppe auf dem Blumenmarkt – zu stärken. Nach der Tour empfehlen wir Ihnen sich einen Platz in einer der vielen Skybars zu suchen und den vorerst letzten Abend in der Stadt mit einem atemberaubenden Ausblick zu krönen.

 

Reisetag 4-7

 

Bye bye Bangkok, Hallo Koh Samui. Per Inlandsflug geht es heute auf das größte Eiland des Samui-Archipels. Dort angekommen und im Hotel eingechekt, genießen Sie einen kompletten Tag am blütenweißen Strand und im türkisblauen, klaren Wasser des Pazifik. Der Abend lädt dazu ein, die Atmosphäre bei einem Cocktail oder guten Glas Wein und dem exzellenten Seafood der zahlreichen Restaurants einzuatmen und sich auf die kommenden Tage in diesem Paradies zu freuen.

Ihr Hotel in Bangkok: Urbana Langsuan****

Ihr Resort auf Koh Samui: Fair House Villas and Spa****



 

Nach einem freien Vormittag besuchen Sie "Hin Ta Hin Yai" – die Großvater- und Großmutter-Felsen, eine beeindruckende Gesteinsformation direkt am Strand sowie den Wat Khunaram, einen Tempel mit dem Schrein eines mumifizierten buddhistischen Mönchs sowie den Namuang-Wasserfall. In Nathon, an der Nordwest-Küste schlendern Sie über den lokalen Markt, der wesentlich günstiger ist als jene in den Touristenzentren und besuchen den Big Buddha Beach auf Koh Fan. Nun geht es zurück zu Ihrem Resort und Sie haben ausreichend Zeit, den Tag genüsslich ausklingen zu lassen.

 

Ein Highlight Ihres Inselaufenthalts stellt der Besuch des Ang Thong Marine Parks dar. In dieser maritimen Wunderwelt gehen Sie rund um Koh Wao ausgiebig Schnorcheln und schwimmen Auge in Auge mit Baracuda, Trigger- und Clownfisch. Anschließend bringt Sie Ihr Boot weiter nach Koh Mae  wo Sie eine Wanderung  zum bezaubernden Smaragd-See führt und Sie eine tolle Aussicht auf den Nationalpark haben. Nach dem Mittagessen auf Koh Wua Ta Lub umrunden Sie die kleine Insel per Kayak oder besuchen per pedes das Hauptquartier des Parks am höchstgelegenen Punkt der Insel. Natürlich können Sie sich auch ganz einfach ein ausgiebiges Sonnenbad am Strand gönnen – ganz wie Ihnen der Sinn steht. Zurück auf Samui beginnt nun Ihr letzer Abend auf der traumhaften Insel.

 

Reisetage 8-9

Nach dem Flug zurück in die Kapitale bringt Sie ihr Fahrer an Bord der Chao Phraya Princess Cruise. Das luxuriöse Flusskreuzfahrtschiff bringt Ihnen die Seafront Bangkoks näher und Sie entdecken einige der Ihnen schon bekannten Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus: Grand Palace Wat Pra Kaew, Wat Arun, der Bangkhunprom Palast, der Kanlayanamitr Tempel und die Rama XIII-Brücke gleiten an Ihnen vorbei. Verbringen Sie den Abend an Deck, genießen Sie den Anblick der erstrahlenden Stadt und nehmen Sie langsam Abschied von Bangkok, denn morgen heißt es: Ab zum Flughafen und einchecken für Ihren Rückflug nach Deutschland.


REISEBEISPIEL: THAILAND #2

KULTUR UND STRAND IN THAILAND UND KAMBODSCHA

DAUER

13 Tage / 12 Nächte

 

STATIONEN

Bangkok - Phnom Penh - Siem Reap - Khao Lak

 

UNTERKÜNFTE

4* Hotels | Übernachtung + Frühstück

 

LEISTUNGEN

Transfers, deutschsprachiger Guide



REISEVERLAUF

 

Gleich nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Bangkok, dem Suvarnabhumi International Airport, werden Sie von Ihrem persönlichen Reisebegleiter empfangen und mit dem privaten Pkw ins Hotel gefahren. Dort angekommen haben Sie nach dem Check-in Zeit, sich in das Nachtleben Bangkoks zu stürzen. Wie wäre es mit dem Besuch einer Skybar auf einem der vielen Hoteltürme, um bei einem köstlichen Drink die “Night in Bangkok” zu erleben? Oder haben Sie es lieber etwas turbulenter? Dann ist die Gegend um die Khaosan Road das Richtige für Sie. Tauchen Sie ein in das Gewimmel der Backpacker aus aller Herren Länder, kosten Sie von den Köstlichkeiten der vielen Straßenstände und fühlen Sie sich dabei wie Leonardo DiCaprio alias Richard am Beginn seines Abenteuers in Danny Boyles “The Beach”.


Am kommenden Tag lernen Sie “Krung Thep Maha Nakhon” Bangkok in einem halbtägigen Ausflug dann näher kennen. Erleben Sie den Marmortempel, den Golden Mount mit seiner fantastischen Aussicht und den Vimanmek Palast. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können beispielsweise den Großen Palast mit den fantastischen Goldenen Pagoden besuchen oder sich ganz einfach durch die Stadt treiben lassen, um die neue Kultur auf sich wirken zu lassen.


Der kommende Tag ist dann auch schon wieder Flugtag! Es geht in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh. Nach dem Check in lernen Sie die Stadt vom Tonle Sap, der hier mit dem Mekong zusammenfließt, aus kennen. Langsam versinkt die Stadt im Sonnenuntergang und die Türme des Königspalastes erstrahlen im Glanz der letzten Strahlen, während Sie an Bord eines der vielen Boote das faszinierende Treiben an der quirligen Uferpromenade bestaunen. Nach der Übernachtung im Hotel und dem Frühstück am Morgen, folgt eine Stadtbesichtigung, die sie zu den Highlights der aufstrebenden Stadt führt: den Königspalast mit dem Smaragd-Buddha, das Wat Phnom, den Gründungsort der Stadt und das spannende Nationalmuseum. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, auf eigene Faust loszuziehen. Dabei haben Sie z.B. die Wahl zwischen der Innenstadt mit dem Zentralmarkt im Art déco-Stil oder einem Abstecher zu den dunklen Kapiteln der kambodschanischen Geschichte, den Killing Fields und dem Tuol Sleng Genozid Museum. Zwei ebenso beeindruckende wie bedrückende Orte...


Nun lassen Sie Phnom Penh auch schon wieder hinter sich. Es geht zu einem der, wenn nicht dem, Highlight Ihrer Reise: Angkor! Lassen Sie sich drei Tage lang von dieser unglaublichen Stätte fesseln. Angkor ist weit mehr als das berühmte Angkor Wat mit seinen Türmen in der Form von Lotusblüten. Im dichten Dschungel warten Tempel-Anlagen wie die Roluos Gruppe, Preah Ko, Bakong, Bayon, Ta Phrom und, und, und auf Sie. Je nach Tageszeit warten die verschiedenen Orte mit ganz anderen Farbeindrücken auf und werden sich für immer in Ihre Erinnerung brennen. Abgerundet werden Ihre Ausflüge mit einer ganz privaten Zeremonie einheimischer Mönche, die Sie und Ihre Reise segnen werden, beziehungsweise einer einstündigen Khmer- oder Fußmassage. Was kann es nach einem beeindruckenden, aber auch anstrengenden Tag in den verwunschenen Ruinen entspannenderes geben?


Apropos entspannend. Jetzt geht es in den gemütlichen Teil über. Das Meer ruft! Fünf Tage Relaxen pur am Strand von Kaoh Lak liegen vor Ihnen. Und das heißt weißer Sand, strahlender Sonnenschein und türkisblaues Meer. Lassen Sie einfach die Seele baumeln und machen Sie einfach wonach Ihnen der Sinn steht. Ihr Hotel, das Sarojin Khao Lak, ist genau der richtige Ort dafür. Das *****Ressort bietet alles was das Herz begehrt von Spa, über Bootsverleih, bis hin zu Fitness-Center und Golfanlage gibt es kaum etwas, was es nicht gibt.


Nach eindrucksvollen Tagen in den Königreichen Thailand und Kambodscha steht nun auch schon Ihr Rückflug nach Deutschland an. Gespickt mit neuen Eindrücken wird auch dieser im wahrsten Sinne “wie im Fluge” vergehen und den Abschluss einer hoffentlich immerwährenden, positiven Erinnerung bilden.


REISEBEISPIEL: THAILAND #3

INDOCHINA ÖKOLOGISCH – ECO-TOUR MIT KOMFORT

DAUER

17 Tage / 16 Nächte

 

STATIONEN

Vietnam, Laos und Thailand.

Hanoi - Sapa - Mai Chao Tal - Halong Bucht - Luang Prabang - Nong Khaiw - Muang Ngoi - Chiang Mai - Koh Lipe

 

UNTERKÜNFTE

4* und 5* Hotels, Homestays | täglich Frühstück, 7 mal Mittagessen, 6 mal Abendessen

 

LEISTUNGEN

Inlandsflüge, Transfers, deutschsprachiger Guide



REISEVERLAUF

 

Sie starten Ihre Öko-Tour durch Vietnam, Laos und Thailand in Hanoi, dem kulturellen Herz Vietnams. Nach der ersten Nacht entdecken Sie die legere Schönheit der Stadt, flanieren zum West Lake mit der Pagode Tran Quoc, begutachten das Ho Chi Minh Mausoleum, den Literaturtempel und die Altstadt. Am frühen Abend genießen Sie die alte Kunst der Wasserpuppenspieler – einer einzigartigen Tradition des vietnamesischen Nordens. Kurz darauf geht es zum Nachtzug nach Lao Cai, von wo es weiter nach Sapa geht. In der Umgebung wandern Sie durch die Reisterrassen, erleben faszinierende Blicke auf Berge und Täler und treffen die Minderheiten der Schwarzen Hmong, der Roten Dao, der Xa Pho und der Nam Cang. Am folgenden Tag entdecken Sie auf einer vielstündigen Wanderung die Eigenheiten der Region und Ihrer Bewohner, während sich immer neue Naturschönheiten vor Ihnen auftun. Am Abend geht es dann wiederum mit dem Nachtzug retour nach Hanoi, von wo aus am nächsten Tag der Trip in das Mai Chau Tal ansteht.

 

Dort angekommen verbringen Sie zwei Tage mit leichten Radtouren durch das wunderschöne Tal. Während der Touren radeln Sie durch zahlreiche Dörfer und grüne Reisfelder und lernen dabei Land, Leute und ihre Kultur immer besser kennen. Über Hanoi geht es am kommenden Tag in die weltberühmte Halong Bucht. Auf Ihrer Kreuzfahrt mit Übernachtung genießen Sie die atemberaubende sich ständig verändernde Landschaft und die Sung Sot Höhle sowie die Inseln Tuan Chau, Dinh Huong, Ga Choi, Dog, und Sail. Sie können nach Herzenslust Schwimmen Kajakfahren oder Ihren Geschmack bei einem Showkochen an Bord anregen. Nach einer unvergesslichen Nacht in einer luxuriösen Privatkabine oder an Deck unter den leuchtenden Sternen erwartet Sie ein spektakulärer Sonnenaufgang, dem Sie entspannende Tai Chi-Übungen und ein genüssliches Frühstück folgen lassen.

 

Nicht mehr lange und Sie landen wieder an, um zum Flughafen Hanoi gefahren zu werden, von wo aus es direkt nach Laos geht und zwar nach Luang Prabang. Rund um diese Stadt erkunden Sie über den Fluss die geheimnisvollen Wälder und Höhlen Pak Ou. Die zwei verbundenen Höhlen sind überfüllt mit Tausenden Goldlackstatuen des Buddha in verschiedenen Formen und Größen, die von Pilgern dort zurückgelassen wurden.
Durch die atemraubende Karstlandschaft geht es am Folgetag flussaufwärts nach Muang Ngoi und weiter nach Ban Kioukhan, ein Dorf der Khmu Volksgruppe etwa 1.200m über dem Meeresspiegel, das von Ihnen erwandert wird. Der Treck des Folgetages führt durch herrliche Landschaft nach Ban Hadsapheai, einem Dorf der Volksgruppe der Khmu am Ufer des Flusses Nam Ou. Von dort geht es weiter nach Muang Ngoi. Hier bewundern Sie die großartigen Felsklippen am Fluss und hoch über den Regenwald aufsteigende Gesteinsformation. Zurück in  Luang Prabang geht es geschafft aber glücklich ins Hotel.

 

Und schon steht das dritte Land auf Ihrer Reise auf dem Programm nämlich Thailand mit Chiang Mai und Umgebung. Hier genießen Sie die relaxte Stadt des Nordens und lernen auf einer spannenden Safari, wie die ausgebildeten Elefanten im Teak-Wald arbeiten. Anschließend fahren Sie mit einem typischen Ochsenkarren durch die Reisfelder und die benachbarte Plantage und transportieren tropisches Obst zurück zum Elefantencamp. Eine Flussfahrt entlang des Mae Taeng Fluss mit anschließendem Bambusrafting sowie der Besuch einer Orchideenausstellung runden den Tag ab. Am folgenden Tag starten Sie vom Flughafen Chiang Mai in Richtung Krabi. Dort geht es vom Pier auf die Trauminsel Koh Lipe ganz im Süden Thailands. Dort genießen Sie entpannte Abendessen mit Champagner am weißen Strand oder am Schwimmbad und lassen einfach ein paar Tage ganz einfach die Seele baumeln, um die Eindrücke der letzten Wochen sacken zu lassen. Am Ende des Aufenthalts werden Sie mit dem  Schnellboot nach Satun gebracht und von dort zum internationalen Flughafen von Satun gefahren, wo Sie Ihren Anschlussflug nach Bangkok und zurück nach Deutschland erwarten.



THAILAND – FAKTEN, INFOS, HIGHLIGHTS & MEHR

 

Hauptstadt: Bangkok, ca. 8,3 Mio. Einwohner
Einwohner: ca. 68 Mio.

Fläche: ca. 513.000 km²

Sprache: Thai

Währung: Baht

Religionen: 94 % Buddhisten, 5 % Muslime
(ca. 82 % in Narathiwat, 81 % in Pattani, 69 % in Yala, 68 % in Satun,

jeweils Nahe der malaiischen Grenze)

Zeitzone: UTC+7

beste Reisezeit: Dezember bis Februar


THAILAND – REISELITERATUR UND FILME

 

BÜCHER

Rattawut Lapcharoensap, "Sightseeing"

Ursula Spraul-Doring, "Glücklich in Thailand"

John Burdett, "Bangkok Eight"

Collin Cotterill, "Der Tote trägt Hut"

Alex Garland, "Der Strand"

 

 

FILME

Danny Boyle, "The Beach"

Andy Tennant, "Anna und der König"

Apichatpong Weerasethakul, "Love in Khon Kaen"