SRI LANKA

Gott-König Rama schritt einst, so will es die hinduistische Mythologie, über Rama's Bridge die auch Adamsbrücke genannte Inselkette zwischen Tamil Nadu und der Insel Ceylon nach Lanka, um seine Braut Sita aus der dortigen Gefangenschaft zu befreien. Er wird von der Schönheit des Eilands vermutlich genauso eingenommen gewesen sein wie die Touristen aus aller Welt es heute sind. Seit dem Ende des Bürgerkriegs 2008 ist es zu keinen gewaltsamen Zwischenfällen mehr gekommen und Reisen sind heute glücklicherweise wieder in alle Provinzen ohne Bedenken möglich.


SRI LANKA #1

DEM WELTERBE AUF DER SPUR – EIN INSELTRAUM

 

DAUER

12 Tage / 11 Nächte

 

STATIONEN

Pannala - Kandalama - Cultural Triangle - Kandy - Tea Country - Kotmale - Galle - Colombo

 

UNTERKÜNFTE

4-5* (Boutique-) Hotels |  6 mal Halbpension, 5 mal Übernachtung + Frühstück

 

LEISTUNGEN

Inlandsflüge, Transfers, Eintrittspreise, Jeep Safari, englischsprachiger Guide, exklusive private Insider-Führungen

 

Preise auf Anfrage, verschiedene andere Optionen möglich



REISEVERLAUF

 

Auf dieser exklusive Kulturreise lernen Sie nicht nur das Land vor der Südspitze Indiens kennen, es wird Ihnen gleichzeitig durch Menschen näher gebracht, die Teil seines kulturellen Lebens sind. Neben faszinierenden architektonischen Highlights aus alles epochen des Inselstaates bringt Sie die Rundreise auch zu zahlreichen Höhepunkten der reichhaltigen Flora und Fauna des Landes. Insbesondere Teeliebhaber kommen auf der zweiwöchigen Tour auf ihre Kosten. Doch auch für alle anderen Genussmenschen ist der Trip ein wahrer Traum.

  • Reisetag 1: Colombo - Pannala
    Begrüßung in der Silk Lounge bei einer Tasse Tee - 45-minütiger Transfer zum Horathapola Estate

  • Reisetag 2: Pannala - Kandalama
    Abfahrt ins "Cultural Triangle, Heimstätte von vier der fünf UNESCO-Welterbestätten Sri Lankas - vierstündige Fahrt durch ausgedehnte
    Ananasplantagen zu den Dambulla Cave Tempeln aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. - einstündige Fahrt zur Lake Lodge Kandalama

  • Reisetag 3: Kandalama - Minneriya National Park
    Fahrt zum und Besteigung des Sigiriya Felsen mit seinem Fort - Weiterfahrt und Besichtigung der Zitadelle Pollonaruwa, Hauptstadt während des 13. Jahrhunderts - halbstündige Fahrt zum Minneriya National Park mit seinen Leoparden und Elefanten - Weiterfahrt zum Hotel 

  • Reisetag 4: Minneriya National Park - Kandy 
    Aufbruch in die alte Königsstadt Anuradhapura -  Jetavanaramaya-Pagode - weiter über die Spice Road in ca. zweieinhalb Stunden nach
    nach Kandy

  • Reisetag 5: Kandy
    Lunch bei der berühmtesten Batik-Künstlerin des Landes, Ena de Silva - Stadterkundung auf eigene Faust

  • Reisetag 6: Kandy
    frühmorgendliche Tuk Tuk-Fahrt zum Haus des Künstlers Rajhu - Sonnenaufgang über den Bergen bei einer Tasse Tee - Gelegenheit, dem Künstler und seiner Tochter über die Schulter zu schauen oder selbst Hand an den Pinsel anzulegen - geführte Stadtbesichtigung Kandys - Führung durch den königlichen botanischen Gartens durch Professor Palipan, Lehrbeauftragter in Biologoie der Peradeniya Universität - Besichtigung des Zentralmarkts - Britischer Friedhof von 1822 geht - Kandy National Museum - Tea Time Queens Hotel, einem der ältesten Häuser Asiens - Tempel of the Tooth mit dem Schrein eines Zahns des Buddha

  • Reisetag 7: Kandy - Kotmale
    Abfahrt mit der Eisenbahn ins Tea Country, die Fahrtgilt als eine der schönsten in ganz Asien - Weiterfahrt mit dem Pkw ins Hotel

  • Reisetag 8: Kotmale
    Besuch der Rothschild’s Tea Factory und seiner Plantagen

  • Reisetag 9: Kotmale - Galle
    Frahrt durch Teeplantagen an die Küste des Ozeans - zwischendurch Besuch des Drehorts de "Brücke am Kwai"

  • Reisetag 10: Galle
    Führung durch das UNESCO-geschützten Galle Fort von 1588 mit Juliet Coombe, Autorin des Buches "Around the Fort in 80 Lives" - Erkundung der Umgebung auf eigene Faust

  • Reisetag 11: Galle - Colombo
    Transfer nach Colombo - vierstündiger Spaziergang mit dem Einheimischen Mark Forbes - Dinner im Ministry of Crab, einem der besten Krabben-Restaurants

  • Reisetag 12: Colombo
    Transfer zum Flughafen


SRI LANKA – FAKTEN, INFOS, HIGHLIGHTS & MEHR

 

Hauptstadt: de jure, Sri Jayawardenepura, ca. 108.000 Einwohner

de facto, Colombo, ca. 750.000 Einwohner
Einwohner: ca. 22 Mio.

Fläche: ca. 65.500 km²

Sprachen: Sinhala, Tamil

Währung: Sri-Lanka-Rupie

Religionen: ca. 70 % Buddhisten, 12,5 % Hindus,

10 % Muslime, 7,5 % Christen

Zeitzone: UTC+5,5

beste Reisezeit: Dezember bis März


SRI LANKA – REISELITERATUR UND FILME

 

BÜCHER

Michael Ondaatje, "Anils Geist"

Corina Bomann, "Die Schmetterlingsinsel"

Ernst Solèr, "Staub im Paradies"

 

 

FILME

Mike Birkhead und Joe Loncraine, "Wildes Sri Lanka - Das unbekannte Paradies"