INDONESIEN

Vom Nordkap bis Bahrain, von Gibraltar bis an den Ural. Diese Strecken entsprechen dem Ausmaß Indonesiens in Ost-West-Richtung. Dementsprechend riesig ist die kulturelle, landschaftliche und biologische Vielfalt im weltgrößten Inselstaat. Erleben Sie Warane auf Komodo oder Orang Utans auf Kalimantan. Besteigen Sie aktive Vulkane auf Java und entdecken die urzeitlichen Höhlen auf Flores. Oder sollen es lieber die faszinierenden Riffe vor Lombok oder Balis sein? Alles ist möglich in diesem riesigen Inselparadies am Äquator.


REISEBEISPIEL: INDONESIEN #1

RELAXEN AUF BALI & LOMBOK (+ OPTION SINGAPUR)

DAUER

16 Tage / 15 Nächte

 

STATIONEN

Sanur - Menjangan - Ubud - Lombok - optional: 3 zusätzliche Tage in Singapur (detaillierter Reiseverlauf siehe unten)

 

UNTERKÜNFTE

4**** Hotels | Übernachtung + Frühstück

 

LEISTUNGEN

Inlandsflüge, englischsprachiger Guide, Ausflüge, Transfers

 

 



REISEVERLAUF

 

Reisetag 1

Direkt nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Denpasar werden Sie von Ihrem persönlichen Guide begrüßt und schon kann der Transfer nach Sanur in Ihr erstes Hotel beginnen.

 

Reisetage 2-4

Nach einer erholsamen Nacht in Ihrem Spa & Resort geht es nach dem Frühstück per Pkw in den Norden Balis nach Menjangan. Die Region um Menjangan konnte sich dem Massentourismus bisher erfolgreich entziehen und sich so glücklicherweise ihren ursprünglichen Charakter bewahren. In dieser Idylle verbringen Sie drei Tage mit Müßiggang, dem Schnorcheln in den flachen Korallenriffen oder der Erkundung der nahen Berge, die mit traumhaften Sonnenuntergängen locken.

Ihr Hotel an Tag 1: Parigata Resort****

Ihr Hotel an den Tagen 2-4: Mimpi Resort****



Reisetage 5-9

Ihr nächstes Ziel auf Bali ist Ubud im Südwesten des Eilands. Ubud selbst gilt als Künstler-Hauptort Balis, in dem in erster Linie Malerei und Textilkunst, aber auch traditionelle Holzschnitzerei gepflegt werden. Während Ihres Aufenthalts lernen Sie während eines ganztägigen Ausfluges die Umgebung der kleinen Stadt kennen. So geht es etwa nach Batubulan, wo Sie einer faszinierenden Barong-Aufführung beiwohnen, die den endlosen Kampf zwischen Gut und Böse zeigt. Von hier aus gelangen Sie über die Reisterrassen von Tegallalang nach Sebatu mit dem heiligen Wassertempel. Höhepunkt des Tages aber ist der Blick vom Kraterrand des Gunung Batur auf den Batur-See. Nach dem Mittagessen warten noch die Elefantehöhle "Goa Gajah" sowie der Besuch regionaler Künstler unterschiedlicher Couleur auf Sie.

Ihr Hotel an den Tagen 5-9: Santi Mandala Villa****

Ihr Hotel an Tag 10: Parigata Resort****



Reisetage 10-16

Letzte Station auf Bali ist erneut Sanur. Hier genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres komfortablen Hotels und gönnen sich einen entspannten Abend am Meer, bevor es am kommenden Tag auf die nächste Insel geht Lombok. Per Flugzeug fliegen Sie in knapp einer Stunde auf diese Insel, die ebenso wie Bali, zu den Kleinen Sundainseln gehört. Ihr Hotel liegt in einer wunderschönen Bucht ganz im Südwesten der Insel und ist ein Paradies für jeden, der Ruhe und Entspannung sucht. Sie haben sie Möglichkeit, in einem der schönen, bunten Riffe Tauchen zu gehen, ganz einfach die Seele baumeln zu lassen oder die Insel zu entdecken. So bietet die Hauptstadt der Insel Mataram, einige interessante Sehenswürdigkeiten, wie etwa den hinduistischen Pura Meru Tempel aus dem Jahre 1720. Nach fünf Tagen "Hang Loose" geht es dann zurück gen Singapur, wo Sie entweder Ihr Flug nach Deutschland oder drei weitere Tage im kleinsten Staat Südostasiens erwarten.

Ihr Hotel an den Tagen 11-16: Cocotinos Sekotong****



INDONESIEN – FAKTEN, INFOS, HIGHLIGHTS & MEHR

 

Hauptstadt: Jakarta, ca. 9,6 Mio. Einwohner
Einwohner: ca. 255,5 Mio.

Fläche: ca. 1,9 Mio. km²

Sprache: Indonesisch

Währung: Rupiah

Religionen: ca. 88 % Muslime

(größte muslimische Bevölkerung der Welt), 9 % Christen

Zeitzone: UTC+7 bis UTC+9

beste Reisezeit: ganzjährig je nach Region

SINGAPUR – FAKTEN, INFOS, HIGHLIGHTS & MEHR

 

Hauptstadt: Singapur
Einwohner: ca. 5,6 Mio.

Fläche: ca.719 km²

Sprachen: Tamil, Malaiisch, Chinesich, Englisch

Währung: Singapur-Dollar

Religionen: ca. 33 % Buddhisten, 18 % Christen,

15 % Muslime, 11 % Taoisten, 5 % Hindus, 17 % AtheistenZeitzone: UTC+8

beste Reisezeit: ganzjährig, außer Monsunzeit (Oktober bis Februar)


INDONESIEN UND SINGAPUR – REISELITERATUR UND FILME

 

BÜCHER

Elizabeth Pisani, "Indonesien und so weiter: Die Erkundung einer unglaublichen Nation"

Andrea Hiratat, "Die Regenbogentruppe"

Lucien Leitess, "Reise nach Indonesien: Geschichten fürs Handgepäck"

Isabel Schrimpf, "Highheels und Hühnerfüße: Begegnungen mit Singapur"

 

 

FILME

Joshua Oppenheimer, "The Look of Silence"

Meike Birck,"Bali & Lombok - Golden Globe"

John Brahm, "Singapur"