INDIEN

Incredible India! Der Werbeslogan des indischen Fremdenverkehrsamts trifft den Nagel auf den Kopf. Der Subkontinent ist unglaublich. Unglaublich bunt, unglaublich vielseitig, unglaublich laut, unglaublich leise – und vor allem ungalublich beeindruckend. Eine Reise allein reicht nicht aus, um die Magie des zauberhaften Landes komplett zu erfassen. Doch mit jedem Besuch taucht man tiefer ein und lässt sich mehr und mehr gefangen nehmen von dieser anderen, ganz eigenen Welt.

Tipp:

Unser besonderes Indien-Special für Sie: Themenreisen, die Sie unter einem besonderen Schwerpunkt in das Land zwischen Himalaya und Kap Komorin bringen. Von Archäologie-Touren, über Yoga-Trips und kulinarische Rundreisen, bis hin zu Motorradreisen ist für jeden etwas dabei. Ein Beispiel für eineYoga- und Eine Trekking-Reise finden Sie hier.


INDIEN#1

MUMBAI, Delhi, Agra und die Perlen Rajasthans

 

DAUER

16 Tage / 15 Nächte

 

STATIONEN

Delhi - Agra - Jaipur - Mandawa - Bikaner - Jaisalmer - Jodhpur - Udaipur - Mumbai

 

UNTERKÜNFTE*

4* Hotels | Übernachtung mit Frühstück

 

LEISTUNGEN*

deutschsprachiger Guide, Inlandsflug, Transfers, Kamel- und Elefantenausritt, Bootsausflug, Jeep-Safari, alle Transfers

*Preis auf Anfrage, verschiedene andere Optionen möglich

Reiseroute Mumbai, Delhi, Agra und die Perlen Rajasthans


REISEVERLAUF


Erleben Sie auf dieser gut zweiwöchigen Reise die Highlights des indischen Nordwestens sowie der Metropole am arabischen Meer – Mumbai. Bestaunen Sie das sagenumwobene Taj Mahal aus der Nähe und von den Mauern des Forts in Agra. Bewundern Sie die Wüste Rajasthans vom Rücken eines Kamels wie auch auf einer rasanten Jepp-Safari. Tauchen Sie ein in die Magie der alten Festungsstädte des "Landes der Könige" und lassen Sie sich zum Ende Ihrer Entdeckungsreise mitreißen vom Sog des pulsierenden Bombay! Einer Stadt, die wohl kaum eine andere die Einflüsse der verschiedensten Kulturen, Religionen und Zeitalter miteinander zu vermengen vermag.

 

  • Reisetag 1: Delhi
    Transfer vom Flughafen zum Hotel

  • Reisetag 2: Delhi

    Stadttour durch Old- und Neu Delhi - Kotla Firoze Shah-Fort - Red Fort und Jama Masjid - Raj Ghat (Verbrennungsort Mahatma Gandhis) - New Delhi - Rajpath (repräsentatives Regierungsviertel Neu Delhis) - Qutub Minar

  • Reisetag 3: Delhi - Agra

    ca. dreistündiger Transfer - Taj Mahal - Agra Fort

  • Reisetag 4: Agra - Jaipur
    ca. fünfstündiger Transfer - auf dem Weg Besichtigung der Geisterstadt Fatehpur Sikri

  • Reisetag 5: Jaipur
    Hawa Mahal (Palast der Winde) - Amber Fort, die "schlafende Schönheit Rajasthans" - Stadttour durch Jaipur - Jai Singh-Observatorium -
    City Palace

  • Reisetag 6: Jaipur - Mandawa
    ca. fünfstündiger Transfer -  Stadttour durch Mandawa

  • Reisetag 7: Mandawa - Bikaner
    ca. vierstündiger Transfer - Junagarh Fort - Ganga Singh-Museum - Kamel-Farm

  • Reisetag 8: Bikaner - Jaisalmer
    ca. siebenstündiger Transfer - Zeit zur freien Verfügung in der "Goldenen Stadt"

  • Reisetag 9: Jaisalmer
    Jaisalmer Fort - Exkursion zu den Sam-Sanddünen

  • Reisetag 10: Jaisalmer - Jodhpur
    ca. sechsstündiger Transfer nach Jodhpur, die so genannte "Sun City"

  • Reisetag 11: Jodhpur
    Stadttour durch Jodhpur - Meherangarh Fort - Jeep-Safari in ein typisches Bishnoi-Dorf

  • Reisetag 12: Jodhpur - Udaipur
    ca. sechsstündiger Transfer nach Udaipur, das "Venedig Indiens" - auf dem Weg Besichtigung der Jain-Tempel von Ranakpur

  • Reisetag 13: Udaipur
    Halbtages-Stadttour - City Palace - Sahelion-ki-bari - Kala Mandir (Puppen-Museum) - Maharana Pratap - Jagdish-Tempel - Bootstrip über den Lake Pichola

  • Reisetag 14: Udaipur - Mumbai
    Inlandsflug nach Mumbai - Transfer zum Hotel - Zeit zur freien Verfügung

  • Reisetag 15: Mumbai
    ganztägige Stadttour - Gateway of India - Crawford Market - Victoria Terminus - Vorortbahn: Churchgate Station - Mahalakshmi Station - Dhobi Ghat (Open-Air-Wäscherei)

  • Reisetag 16: Mumbai
    Transfer zum Flughafen

INDIEN#2

Klassiker Nord-Indiens

 

DAUER

14 Tage / 13 Nächte

 

STATIONEN

Delhi - Jaipur - Agra - Jhansi - Khajuraho - Varanasi - Delhi - Shimla

 

UNTERKÜNFTE*

4* Hotels | Übernachtung mit Frühstück

 

LEISTUNGEN*

deutschsprachiger Guide, Inlandsflug, Transfers, Kamel- und Elefantenausritt, Bootstour auf dem Ganges, Jeep-Safari, alle Transfers, Inlandsflüge

*Preis auf Anfrage, verschiedene andere Optionen möglich

Reiseroute - Klassiker Nord-Indiens


REISEVERLAUF


Auf dieser zweiwöchigen Reise erleben Sie vieles von dem, was für viele Indien ausmacht: verwunschene Tempel, uralte Zermonien am Ganges, Archtitektur aus dem British Raj, den Zauber der Maharadschas von Rajasthan - und natürlich das sagenumwobene Grab Mumtaz Mahals, das Taj. Am Hinzu kommt der wunderschöne Blick auf schneebedeckte 7.000er von der Sommerresidenz des britischen Vizekönigs, Shimla, das sie mit dem von der UNESCO geschützen, winzigen Toy Train erreichen.

 

  • Reisetag 1: Delhi
    Transfer vom Flughafen zum Hotel

  • Reisetag 2: Delhi

    Stadttour durch Old- und Neu Delhi - Kotla Firoze Shah-Fort - Red Fort und Jama Masjid - Raj Ghat (Verbrennungsort Mahatma Gandhis) -
    Neu-Delhi - Rajpath (repräsentatives Regierungsviertel Neu Delhis) - Qutub Minar

  • Reisetag 3: Delhi - Jaipur

    ca. sechsstündiger Transfer - Erkundung von "Pink City" auf eigene Faust

  • Reisetag 4: Jaipur
    Hawa Mahal (Palast der Winde) - Amber Fort, die "schlafende Schönheit Rajasthans" - Stadttour durch Jaipur - Jai Singh-Observatorium -
    City Palace

  • Reisetag 5: Jaipur - Agra
    ca. fünfstündiger Transfer -  Besuch des Taj Mahal zum Sonnenuntergang
  • Reisetag 6: Agra - Jhansi - Khajuraho
    ca. zweieinhalbstündige Zugfaht nach Jhansi - Auf dem Weg Besuch der Tempel- und Palaststadt Orchha - ca. vierstündige Weiterfahrt
    nach Khajuraho
  • Reisetag 7: Khajuraho - Varanasi
    Besuch der UNESCO-geschützen Tempelanlagen mit ihren weltberühmten Apsaras - ca. zweieinhalbstündige Fahrt nach Varanasi - Besuch einer hinduistischen Aarti-Zeremonie

  • Reisetag 8: Varanasi
    Bootstour auf dem Ganges zum Sonnenaufgang - Tempeltour und Besuch der Benaras Hindu University - Ausflug in die buddhistische
    Pilgerstadt Sarnath
  • Reisetag 9: Varanasi - Delhi
    gut einstündiger Inlandsflug - Transfer zum Hotel
  • Reisetag 10: Delhi - Shimla
    ca. dreieinhalbstündige Zugfahrt nach Chandigarh und weiter nach Kalka - Übergang zum berühmten Toy Train - fünfeinhalbstündige Fahrt mit spektakulären Ausblicken und vielen Stopps
  • Reisetag 11: Shimla
    ganztägige Tour durch die über 2.100 Meter hoch gelegene Stadt - britische Kolonialarchitektur im Tudor-Stil - Lakkar Bazaar - Vice Regal Lodge (Residenz des Vizekönigs) - Botanischer Garten

  • Reisetag 12: Shimla
    Tag zur freien Verfügung - Möglichkeit die bergige Umgebung des mittleren Himalaya auf leichten Wanderungen zu erkunden, etwa zum Hanuman-Tempel
  • Reisetag 13: Shimla - Chandigarh - Delhi
    Transfer zum Flughafen von Chandigarh (auf Wunsch vorweg Besichtigung der von Le Corbusier entworfenen Planstadt) - ca. einstündiger Inlandsflug nach Delhi - Transfer zum Hotel
  • Reisetag 14: Delhi
    Transfer zum Flughafen

SPECIAL INTEREST-TOUREN


#YOGA UND KULTUR

DAUER

13 Tage / 14 Nächte

 

Eine Reise im Zeichen des Yoga. Kombiniert mit vielen Highlights des südlichen Indiens wird diese Tour zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle, die neue Eindrucke auf spiritueller und visueller Ebene suchen.

Am Geburtsort des Yoga und dem spirituellen Zentrum der Welt eröffnet sich Ihnen auf dieser Reise eine riesige Range an Retreats, Training, Kursen. Von Asanas und Atemübungen (Pranayamas) über Meditation und Aryuveda, bis hin zu philosophischen Angeboten bleibt kein Wunsch offen.

Das Isha Yoga Center in Coimbatore ist eine nicht religiöse, non-profit Organisation, die bei ihren Angeboten alle Aspekte des menschlichen Wohlbefindens im Blick hat. Neben Kursen und Angeboten engagiert sie sich für soziale und Umweltprojekte und wurde von den Vereinten Nationen als Berater des Economic and Social Council (ECOSOC) anerkannt.



REISEVERLAUF

  • Reisetag 1: Cochin
    Transfer vom Flughafen zum Hotel - Besuch einer Kathakali-Aufführung

  • Reisetag 2: Cochin

    Tour zu den historischen Wahrzeichen Cochins - Bootstour bei Sonnenuntergang

  • Reisetag 3: Cochin -Alleppey

    Ganztagestour durch die Backwaters bei Alleppey

  • Reisetag 4: Cochin - Coimbatore

    Fahrt zum Yogi-Tempel (Isha Yoga Center)- Einführungssitzung

  • Reisetag 5 - 7: Isha Yoga Center

    Ganztagessitzungen

  • Reisetag 8: Coimbatore - Ooty

    Zugfahrt durch die wunderschöne Natur der Nilgiri Hills - Besuch des Toda Tribe Villages und des botanischen Gartens

  • Reisetag 9: Ooty - Mysore
    Fahrt durch Tee- und Gemüseplantagen - Besuch des Devaraj-Markts in Mysore

  • Reisetag 10: Mysore
    Atemübungskurs - Besuch des Palastes von Mysore und einer Seidenfabrik - Heiliger Hügel von Chamundeeswari

  • Reisetag 11: Mysore - Mamallapuram
    Atemübungskurs in Mysore - Zugfahrt nach Chennai und Transfer nach Mamallapuram
    '
  • Reisetag 12: Mamallapuram
    Besuch der 1.400 Jahre alten Monumente von Mamallapuram - Treffen mit einem erfahren Yogi der mit Ihnen arbeitet

  • Reisetag 13: Mamallapuram
    Fahrt mit einem Kattumaram(spezielles Kanu) und Auto-Rikscha-Tour - Treffen mit einem Ernährungsexperten zu einem Diskurs über die
    vegetarische Kultur Indiens

  • Reisetag 14: Mamallapuram
    Transfer zum Flughafen Chennai


#TREKKING UND WASSER

DAUER

12 Tage / 13 Nächte

 

Erkunden Sie zwölf Tage lang den südindischen Bundesstaat Kerala auf ganz besonders intensive Weise. Vier Tage davon trekken Sie auf Höhen von bis zu 2.600 Metern und auf Routen zwischen zehn und zwölf Kilometern durch die Western Ghats sowie die Cardamom Hills.

Daneben genießen Sie das zauberhafte Fort Kochi mit seinem Gemisch aus portugiesischen, niederländischen und englischen Einflüssen, die stillen Backwaters und den Periyar-Nationalpark mit seinem großen, exotischen Wildtierbestand.

 

Zwischen Teeplantagen, unberührtem Regenwald, grünen Bergen und tiefen Tälern kommen Sie Indien und seinen Wurzeln näher, als so mancher auf einer Rundreise über tausende Kilometer. Abgerundet wird die Tour durch einen Aufenthalt an einem der schönsten Stränder des Landes – Kovalam, fast an der Spitze des Subkontinents.

 



REISEVERLAUF

  • Reisetag 1: Cochin
    Transfer vom Flughafen zum Hotel - Erkundung Fort Cochins

  • Reisetag 2: Cochin
    Besichtigung der ältesten Kirche Indiens, Jew Towns mit der Paradesi-Synagoge, dem Dutch Palace etc. - Besuch einer Kathakali-Aufführung

  • Reisetag 3: Cochin - Munnar
    ca. 130 Kilometer Fahrt durch die atemberaubenden Munnar Hills und Teeplantagen - Besuch des Teemuseums

  • Reisetag 4: Trek / Meeshapullimala
    Wanderung auf bis zu 2.600 Meter Höhe - Regenwald im Hochland der Western Ghats - Wildlife (Elefanten, Sambar, Lippenbär und mehr)

  • Reisetag 5: Trek / Anaerangal Camp

    Wanderung im grünen Grasland rund um den Meesapulimala abseits des Touristenpfade

  • Reisetag 6: Trek / Santhampara 

    Wanderung durch die weltberühmten "Cardamom Hills" - Wildlife und Natur (Elefanten, wilder Pfeffer, Kardamom, Kaffee und mehr)

  • Reisetag 7: Trek / Chaturangapara

    Wandern und Campieren inmitten der Natur aus Wäldern, Grasland und wilden Gewürzen

  • Reisetag 8: Periyar

    25 Kilometer Fahrt in den Periyar-Nationalpark - Jungle Walk - Plantagen-Tour

  • Reisetag 9: Alleppey

    150 Kiloeter Fahrt nach Allepey - Besuch eines typischen Dorfes - Kanutour

  • Reisetag 10: Alleppey

    Fahrt durch die Backwaters mit dem Hausboot

  • Reisetag 11: Kovalam

    Entspannen am wunderschönen Strand

  • Reisetag 12: Kovalam
    Entspannen am wunderschönen Strand

  • Reisetag 12: Kovalam - Trivandrum
    Transfer zum Flughafen


INDIEN – FAKTEN, INFOS, HIGHLIGHTS & MEHR

 

Hauptstadt: Neu Delhi, ca. 250.000 Einwohner
Einwohner: ca. 1,2 Mrd. Einwohner

Fläche: ca. 3,3 Mio. km²

Sprache: Amtssprachen Hindi und Englisch,

21 weitere in der Verfassung verankerte Sprachen

Währung: Indische Rupie

Religionen: ca. 80 % Hindus, ca. 14 % Moslems,

ca. 2 % Christen

Zeitzone: UTC +5:30

beste Reisezeit: Oktober bis Mai,

je nach Region, abhängig vom Monsun


INDIEN – REISELITERATUR UND FILME

 

BÜCHER

Vikas Swarup, "Rupien! Rupien!"

Milda Drüke, "Das Gleichgewicht der Welt"

Rohinton Mistry, "Der weiße Tiger"

 

FILME

Danny Boyle, "Slumdog Millionaire"

Richard Attenborough, "Gandhi"

John Jeffcoat", Outsourced - Auf Umwegen zum Glück"